Institut

Das Institut für Tiergesundheit und Pferdeverstand (ITP) wurde im Jänner 2008 gegründet mit dem Ziel, eine gemeinsame Plattform von kompetenten Fachleuten zu schaffen, die sich um das Wohl des Pferdes bemühen.

Prinzipien des ITP: zu dem ganzheitlichen Betreuungskonzept für ein gesundes (Reit-)Pferd gehören:

  • eine fachgerechte medizinische Betreuung
  • eine ergänzende komplementärmedizinischen Behandlung
  • regelmäßige physiotherapeutische Kontrollen
  • die Umsetzung gymnastizierender Lektionen in der Bodenarbeit
  • ein Vertrauens- und Respektsverhältnis zwischen Mensch und Pferd
  • sowie eine pferdegerechte Ausbildung, Reitweise oder Training

Lehrinstitut ITP: am ITP werden laufend Kurse, Aus- und Weiterbildungen angeboten. Aufgrund zahlreicher Anfragen ist die Ausbildung in der Physiotherapie für Pferde für die Pferde-Tierärztin Andrea Wüstenhagen ein Schwerpunkt am ITP in Molln. Weitere Kurse und Vorträge sollen den Pferdeverstand schärfen und das Wissen um ein gesundes Pferd und um Zusammenhänge und Ursachen verbreiten.

Veranstaltungsort: Molln bzw. Oberschlierbach (OÖ)

Seit Februar 2013 gibt es eine Kooperation des ITP mit dem IN BALANCE-Ausbildungszentrum für Mensch und Tier, der ganzheitlichen Schule von Michael Fritzenwanger. Nähere Infos auf www.in-balance-sein.at.